• Phinchen

»Remember me«


Zum Inhalt

Wie würdest du reagieren, wenn du alleine in deiner Wohnung bist und plötzlich eine Stimme hörst ? Eine angenehme, warme Stimme , die dich aber zunächst in Angst und Schrecken versetzt ...... Genau das ist Elena passiert . Und dann soll sie auch noch glauben , dass diese Stimme zu ihrem Schutzengel Christopher gehört , der dafür sorgen möchte , dass sie endlich glücklich ist und die Zeit des Alleinseins hinter sich lässt . Elena ist verwirrt und glaubt , dass sie verrückt geworden ist . Doch auch am nächsten Tag ist Christophers Stimme immernoch da . Christopher befindet sich als Schutzengel noch in der Warteschleife, er ist sozusagen ein Neuankömmling und Elena ist sein erster Auftrag . Auch er ist anfangs verwirrt , denn eigentlich dürfte Elena ihn gar nicht hören . Es ist also für beide eine sehr ungewöhnliche Situation. Aber je länger sich die beiden kennen , desto vertrauter werden sie miteinander . Sie sind immer mehr bereit , sich zu öffnen , denn beide haben eine Vergangenheit hinter sich , die verletzende Spuren hinterlassen hat . Es entwickeln sich Gefühle , die so nicht geplant waren und auch nicht sein dürfen ...... Denn Christophers Auftrag lautet , sie mit einem Mann , namens Mark zusammen zu bringen. Mit ihm soll sie glücklich werden . Doch Elena hält nichts von diesen beziehungsunfähigen Machos, zu denen sie auch Mark zählt . Und auch Christopher möchte insgeheim nicht , dass Elena Gefühle für Mark entwickelt. Wie wäre es , wenn er eine zweite Chance auf ein Menschenleben bekäme ??? Und dann noch mit Elena an seiner Seite ........ !!! Ein Traum ??? Findet es heraus .....

Meine Meinung

Woooow. ..... , was für ein tolles Buch . So gefühlvoll geschrieben !!! Ich hatte teilweise Tränen in den Augen , weil mich die Emotionen sooo übermannt haben . Anfangs war ich etwas skeptisch, ob mir die Geschichte wohl gefallen würde , weil es nunmal auch um einen Schutzengel geht . Aber ....... jaaaaa , sie hat mir gefallen , denn sie ist an keiner einzigen Stelle kitschig , übertrieben oder anderweitig negativ behaftet. Das Buch von Alexandra Carol ist einfach nur wunderschön . Ich konnte es überhaupt nicht mehr aus der Hand legen . Es hat mich so unglaublich in seinen Bann gezogen , dass ich es total schnell ausgelesen hatte . Die Autorin hat einen ganz tollen Schreibstil und beschreibt ihre beiden Hauptprotagonisten so charmant, dass man sie einfach sofort ins Herz schließen muss. Toll fand ich auch , dass immer abwechselnd aus der Sicht von Elena und Christopher erzählt wurde . Dadurch erhöhte sich der Spannungsbogen nochmal deutlich. Die ganze Zeit denkt man nur eins : Es muss doch ein Happy End für die beiden geben , auch wenn er ein Engel ist !!!! Aber wird das auch gelingen ??? Findet es heraus ......

Mein Fazit

Ja , ja .... und nochmals ja ..... , dieses Buch muss man einfach gelesen haben . Es ist eine so traumhafte und gefühlvolle Liebesgeschichte, die absolut das Herz berührt . Sie hat mich mit einem Lächeln auf den Lippen zurück gelassen. Von mir gibt es deshalb fünf wohlverdiente Sterne und eine 100 - prozentige Leseempfehlung !!!!

#AlexandraCarol #Rememberme

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen